Wir haben nur Heizöl im Kopf

Schwächere Preise im frühen Handel

16.11.22

Schwächere Preise im frühen Handel
Die Sorge um eine globale Rezession, spätestens im kommenden Jahr, lässt die Preise im frühen Handel sinken. Es wird von einem sinkenden Bedarf Chinas ausgegangen. Trotz einiger Lockerungen aus Peking wurde die Wichtigkeit der restriktiven Maßnahmen betont. Die Rohölnachfrage werde laut dem gestern von der IEA veröffentlichten Monatsbericht, bis zum zweiten Quartal des kommenden Jahres kaum zunehmen. Die Nachfrage wird mit zahlreichen Gegenwinden konfrontiert und wirkt sich somit dämpfend aus. Die Prognose für die tägliche Abnahmemenge für das restliche Jahr 2022 und 2023 wurde von der OPEC um 100.00 bpd nach unten angepasst. Der Abprall vom stabilen Widerstand bei 1010$ ICE Gasoil und 95$ ICE Brent sorgte für Abwärtsdruck. Für einen kurzzeitigen Anstieg sorgte am gestrigen Abend der Bericht, dass ein Transformator von russischen Waffen getroffen werde und der Betrieb der Druschba-Pipeline eingestellt werden musste. Diese Meldung wurde nicht von offizieller Seite bestätigt. Die gestrigen API-Daten zeigten einen unerwarteten Abbau der Rohölbestände mit -5,8 und einen unerwarteten Aufbau der Mitteldestillate mit +0,9 Mio. Barrel. Die Vorhersage lag bei -0,1 für Rohöl, -1,0 für die Mitteldestillate und +0,5 Mio. Barrel. Die DOE-Bestandsdaten werden heute Nachmittag veröffentlicht.

1 USD = 0.9617 EUR
Stand: 16.11.2022, nächstes Update: 17.11.2022

Unsere Empfehlungen:
Wir empfehlen Ihnen, jetzt über einen Heizöl-Einkauf nachzudenken, aufgrund der noch stabilen Heizölpreise und der schwachen Nachfrage in den Sommermonaten. Durch eine erhöhte Nachfrage wird im Herbst wieder mit steigenden Preisen und langen Wartezeiten gerechnet.

Kontrollieren Sie regelmäßige Ihren Heizölbestand im Heizöl-Tank und bestellen Sie Ihren Heizöl-Bedarf rechtzeitig. Kurzfristige Belieferungen sind Aufschlagspflichtig und sind unnötige zusätzliche Heizöl-Kosten.

Holen Sie sich gleich ein aktuelles Heizöl oder Dieselangebot klicken Sie hierfür auf den nachfolgenden LINK: https://www.oelbestellung.de

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2022 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2022
Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005