Wir haben nur Heizöl im Kopf

aktuelle Marktinformationen

Preise begrenzt nachgiebig

30.08.22

Preise begrenzt nachgiebig
Die globale wirtschaftliche Entwicklung, die in Rezension geraten könnte, sorgt im frühen Handel für begrenzte Nachgiebigkeit. Der Fed Chef Powell kündigte letzte Woche in seiner Rede starke Zinserhöhungen...  Mehr »


Begrenzter Aufwärtstrend

29.08.22

Begrenzter Aufwärtstrend
Die Preise zeigten im frühen Handel einen begrenzten Aufwärtstrend. Die Sorge, dass die erst kürzlich erhöhte Fördermenge Libyens durch die momentanen Unruhen und schweren Kämpfe beeinträchtigt...  Mehr »


Preise etwas fester

26.08.22

Preise etwas fester
Die Preise zeigten sich im frühen Handel etwas fester. Der Grund ist die stabile Unterstützung bei $100 ICE Brent, die nicht dauerhaft durchbrochen werden konnte. Es wird spekuliert, dass die OPEC+ die Fördermenge...  Mehr »


Preise gefestigt

25.08.22

Preise gefestigt
Die Preise im frühen Handel haben sich gefestigt. Es gibt Hinweise, dass die OPEC+ eine Kürzung der Rohölförderung in Erwägung ziehen könnte. Der saudische Ölminister Prinz Abdulaziz bin Salman hatte...  Mehr »


Preise im frühen Handel geschwächt

24.08.22

Preise im frühen Handel geschwächt
Die Preise im frühen Handel zeigen sich nachgiebig. Laut Medienberichten hat der Iran der USA ein Zugeständnis für ein mögliches Atomabkommen gemacht. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit,...  Mehr »


Preise im frühen Handel behauptet

23.08.22

Preise im frühen Handel behauptet
Die Preise im frühen Handel konnten sich gut behaupten. Grund sind die gesunkenen US-Bestände bei Rohöl und Benzin. Die Vorhersage: Rohöl -1.3, Mitteldestillate +0.5, Benzin -2.1 Mio. Barrel....  Mehr »


Preise nachgiebig

22.08.22

Preise nachgiebig
Die Preise gaben im frühen Handel nach. Es besteht die Sorge, dass die Fed die Konjunktur durch weitere Zinserhöhungen schwächen könne. Das Protokoll der letzten geopolitischen Sitzung der US-Zentralbanken enthält...  Mehr »


Preise begrenzt schwächer

19.08.22

Preise begrenzt schwächer
Die Preise gaben im frühen Handel, aufgrund des Abpralls vom Wiederstand bei $97 ICE Brennt, begrenzt nach. Die wirtschaftliche Entwicklung Chinas wirkt sich dämpfend aus. Es sanken die Umsätze im Einzelhandel...  Mehr »


Preise haben sich behauptet

18.08.22

Preise haben sich behauptet
Die aktuellen DEO-Bestandsdaten zeigten einen deutlichen Abbau und wirken sich stützend aus. Mit -7.1 Moi. Barrel baute Rohöl laut API mehr als die erwarteten -0.3 bis -0.4 ab. Benzin baute entgegen der Vorhersage...  Mehr »


Die Preise im frühen Handel gefestigt

17.08.22

Die Preise im frühen Handel gefestigt
Die gestrigen API-Daten zeigten entgegen der Erwartungen einen deutlichen Abbau bei Benzin und bei den Mitteldestillaten. Rohöl baute nur knapp mehr als erwartet ab: Rohöl -0.4, Mitteldestillate...  Mehr »


Preise starten schwächer in den Tag

15.08.22

Preise starten schwächer in den Tag
Die Preise im frühen Handel waren nachgiebig. Schwache Daten aus China wirkten dämpfend. Das BIP wuchs im zweiten Quartal um + 0.4 %. Die Ölnachfrage ging um – 9.9 % zurück. Laut Baker...  Mehr »


Preise begrenzt nachgiebig

12.08.22

Preise begrenzt nachgiebig
Die Preise im frühen Handel sind begrenzt nachgiebig. Nach der Reparatur des Lecks der Förderanlage des Kashagan-Ölfeldes in Kasachstan, wurde die Förderung wieder aufgenommen und wirkt sich dämpfend...  Mehr »


Nach Gewinnen von gestern begrenzt nachgiebig

11.08.22

Nach Gewinnen von gestern begrenzt nachgiebig
Die Preise gaben im frühen Handel etwas nach. Die Meldung, dass die Verpuppung durch das Druschba-Pipelinesystem nach Ungarn, Tschechien und in die Slovakei, nach Klärung der gestrigen Zahlungsprobleme,...  Mehr »


Preise um den Schlusswert von gestern

10.08.22

Preise um den Schlusswert von gestern
Die Preise im frühen Handel zeigen sich um den Schlusswert von gestern. Die Composite Leading Indicators der OECD deutet auf eine Verschlechterung der Wirtschaftsaussichten in den meisten OECD-Volkswirtschaften...  Mehr »


Preise fast unverändert

09.08.22

Preise fast unverändert
Die Preise im frühen Handel verändern sich nur gering. Die Atomverhandlungen zwischen dem Iran und dem Westen machen Fortschritte und wirken sich dämpfend aus. Das verstärkt die Hoffnung auf eine baldige...  Mehr »


Heizöl schwächer, Benzin und Rohöl gekräftigt

08.08.22

Heizöl schwächer, Benzin und Rohöl gekräftigt
Heizöl zeigt sich im frühen Handel schwächer, Benzin und Rohöl behaupten sich. Der Rückgang der US-Ölbohranlagen letzte Woche wirkt sich stützend aus....  Mehr »


Rohölpreise nach gestrigen Verlusten behauptet

05.08.22

Rohölpreise nach gestrigen Verlusten behauptet
Die NYMEX zeigte sich im frühen Handel mit Preisen auf dem Niveau des Handelsschlusses vom Vortag.
Die Entscheidung der OPEC+ Fördergemeinschaft den Output geringer (+100.000 Barrel pro...  Mehr »


Preise unverändert zum Vortagsschluss

04.08.22

Preise unverändert zum Vortagsschluss
Die NYMEX zeigte sich im frühen Handel mit Preisen auf dem Niveau des Handelsschlusses vom Vortag.
Die Entscheidung der OPEC+ Fördergemeinschaft den Output geringer (+100.000 Barrel pro Tag) anzuheben...  Mehr »


Preise zum Handelsstart an der NYMEX fallend

03.08.22

Preise zum Handelsstart an der NYMEX fallend
Grund ist weiterhin die Befürchtung einer globalen Rezession, nachdem die veröffentlichten Wirtschaftsdaten für die USA und China hinter den Erwartungen zurückblieben.
Die veröffentlichten...  Mehr »


Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2022
Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005