Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizölpreise ziehen an

13.04.07

Die Preise für Heizöl haben zum Ende der laufenden Woche nochmals einen kräftigen Sprung nach oben gemacht.
Der Hauptgrund für den Anstieg liegt in den aktuellen Lagerbestandsdaten, welche sich nachträglich noch am Markt Auswirken. Hier ist es zu einem überraschend hohem Abbau der Benzinvorräte gekommen. Hierfür ist vorallem die ungenügende Raffinerieauslastung in den USA und die gleichzeitig beginnende Fahrsaison verantwortlich. Dies führt dazu, dass auch die Heizölpreise mit in die Höhe getrieben werden.

Trotz dass die Heizölpreise zur Zeit deutlich teurer sind als die ‚Tiefstwerte’ von Ende Januar, ist der Preis aber weiterhin gut für eine teilweise Ergänzung des Heizölvorrates für das Ende dieser Heizperiode. Reicht der Heizölvorrat noch, könnte sich spekulatives Abwarten auf niedrigere Preise lohnen.

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews - Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum

Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin-Diesel | Rapsöl-Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2005 Oelbestellung.de


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005