Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizölpreise sinken weiter

25.09.06

Der US-Ölpreis ist am Montagmorgen zeitweise unter die Marke von 60 US-Dollar gesunken. Händler begründeten den Rückgang mit der wachsenden Sorge vor einer kräftigen Konjunkturabkühlung in den USA. Trotz des jüngsten Rückgangs bleibt der Ölpreis für weitere Preissprünge weiter anfällig. In den vergangenen Tagen habe an den Märkten allerdings die Sorge vor einer möglichen kräftigen Abkühlung der US-Konjunktur und damit einem starken Rückgang der Nachfrage nach Rohöl überwogen.


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2022
Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005