Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizölpreise machen einen kräftigen Sprung nach oben

28.03.07

Ein Gerücht, dass es im persischen Golf zu Kampfhandlungen Irans gegen US-Schiffe gekommen sei, reichte gestern und heute, um den Ölpreis durch die Decke zu treiben.
Die Preisentwicklung für Heizöl wird in den kommenden Wochen hauptsächlich vom Gang der Irankrise bestimmt. Mit der Entführung von 15 englischen Marinesoldaten und schärferen UN-Sanktionen gegen Iran hat die ohnehin seit Monaten angespannte Situation in den letzten Tagen einen neuen Höhepunkt erreicht. Desweiteren muss mit einer selektiven Förderpolitik des Irans gerechnet werden, was mit hoher Sicherheit zu weiteren Steigerungen bei den Ölpreise führt.

Trotz dass die Heizölpreise zur Zeit deutlich teurer sind als die ‚Tiefstwerte’ von Ende Januar, ist der Preis aber weiterhin gut für eine teilweise Ergänzung des Heizölvorrates für das Ende dieser Heizperiode. Reicht der Heizölvorrat noch, könnte sich spekulatives Abwarten auf niedrigere Preise lohnen.

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews - Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum

Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin-Diesel | Rapsöl-Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2005 Oelbestellung.de


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005