Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizölpreise kaum verändert

24.07.06

Die Preise für Heizöl liegen kaum verändert zur Vorwoche. Die Aussichten in Nahost bleiben unklar. Auf der eine Seite gehen die Kämpfe zwischen Israel und libanesischen Hisbollah-Milizen weiter und die Gefahr der Ausweitung des Konflikts besteht. Auf der anderen Seite gibt es verstärkte diplomatische Friedensbemühungen. Diese meinen nicht nur die Aktivitäten westlicher Außenminister, sondern auch Signale aus dem Nahost-Raum.
Positive Reaktionen gab es an den Börsen nachdem die Opec Sorgen über den Einfluss des teuren Rohstoffs auf die Weltkonjunktur geäussert hatte. Die Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) wolle nicht, dass «der Ölpreis in einer die Weltwirtschaft schädigenden Weise ansteigt», erklärte der saudische Ölminister Ali Naimi, der auch Präsident der Opec ist, am Sonntag.


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005