Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizölpreis geben weiter nach

16.02.07

Vorhersagen über milderes Winterwetter, haben den Ölpreis weiter gedrückt. Hinzu kommt, dass die OPEC ihre Prognose für das Wachstum der weltweiten Rohölnachfrage für 2007 unverändert belassen hat. Des weiteren hatte sich Saudi-Arabien kürzlich gegen weitere Produktionskürzungen ausgesprochen.
Preistreibend wirken die robusten Volkswirtschaften Chinas und der USA, sowie die politischen Unsicherheiten in der iranischen Atomkrise, Streiks in Nigeria und der Irakkrieg.

Trotz dass die Heizölpreise zur Zeit deutlich teurer sind als die ‚Tiefstwerte’ von Ende Januar, ist der Preis aber weiterhin gut für eine teilweise Ergänzung des Heizölvorrates für diese Heizperiode. Reicht der Heizölvorrat noch, könnte sich spekulatives Abwarten auf milderer Temperaturen und Preise lohnen.

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews - Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum

Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin-Diesel | Rapsöl-Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2005 Oelbestellung.de


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005