Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • steigende Kurse und Warenknappheit lassen Preise deutlich anziehen

06.11.12

Was sich vor dem Wochenende bereits angedeutet hat, tritt zu Wochenbeginn ein. Die Verfügbarkeit der Mitteldestillate (Heizöl und Diesel) wird spürbar schlechter. Die Raffinerien können die große Nachfrage nur teilweise bedienen und so herrscht in einigen Lägern bereits Warenknappheit. Der Auftrieb an den Börsen wird auf die US Präsidentschaftswahl zurück geführt. Die Investoren hoffen auf eine Wiederwahl Obamas und damit auf eine Weiterführung der „Politik des leichten Geldes“. So ist die Risikobereitschaft zumindest heute aufgekeimt, was sich in den Rohstoff- und Aktienmärkten widerspiegelt. Besonders die Produkte konnten im Tagesverlauf deutlich zulegen. Sollte sich die Versorgungslage in den nächsten Tagen nicht entspannen, wird wohl auch die Angebots-/Nachfragesituation verstärkt eingepreist. Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung notiert bei ca. 109,44 US-Dollar (+1,71 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 86,81 Dollar (+1,16 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005