Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Märkte sehr nervös, Heizölpreise zum Vortag gestiegen

07.11.12

Nach den starken Kursgewinnen gestern, sind die Heizölpreise heute wiederum deutlich gestiegen. Die Wiederwahl des US-Präsidenten brachte den Anlegern die Sicherheit der Weiterführung der lockeren Geldpolitik. Dennoch überwiegt heute die Skepsis über den wirtschaftlichen Aufschwung und die Nachfrage nach Rohöl. Von API und DOE wurden erneut Bestandsaufbauten gemeldet und ließen in der Folge die Börsen ins minus rutschen. Doch auch der EURO ist heute stark unter Druck geraten. Somit ist fraglich ob uns morgen ein geringeres Preisniveau erwartet, auch im Hinblick auf die weiterhin angespannte Mengensituation in den Lägern. Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung notiert bei ca. 108,00 US-Dollar (-3,07 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 85,12 Dollar (-3,59 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005