Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • kräftiger Preissprung zu Wochenbeginn

19.11.12

Noch vor dem Wochenende hatte der Nah-Ost Konflikt keine durchschlagende Wirkung an den Rohstoffmärkten erzielt. Zu schlecht waren die Wirtschaftsdaten aus Europa und den USA. Am Wochenende hat sich die Lage im Gazastreifen weiter verschärft und so regierten die Rohstoffmärkte zu Wochenbeginn mit einem kräftigen Anstieg auf Unruhen. Die Angst vor Versorgungsengpässen keimt wieder auf. Die Anleger richten Ihre Blicke dabei besonders auf benachbarte Staaten und warnen vor einer Ausweitung des Konflikts (Iran, Ägypten). Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung notiert bei ca. 111,35 US-Dollar (+2,40 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 89,03 Dollar (+2,11 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005