Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Heizölpreise zeigen sich uneinheitlich

28.10.14

Die Heizölpreise haben sich im Vergleich zum Vortag nur geringfügig geändert. Zum Einen wurden die höheren Börsennotierungen durch den stärkeren Euro aufgefangen, zum Anderen spielen die Mengenverfügbarkeiten in einigen Regionen eine übergeordnete Rolle. Da es hier und da aufgrund der starken Nachfrage knapp wird, legen die Heizölpreise in diesen Regionen geringfügig zu. Von der Verknappung der Heizölmengen kann jedoch global gesehen keine Rede sein, zumindest sind die Verfügbarkeiten an Rohöl ungebrochen gut. Der Markt scheint weiterhin weit entfernt von Kürzungsabsichten seitens der OPEC Mitglieder. Insofern hält die Suche nach einer Richtung an den Börsen an. Unterschwellig will der Markt rauf, doch fehlen dafür die eindeutigen Signale aus der Wirtschaft, die auch heute ausblieben. Den Konjunkturdaten, die für eine Aufhellung der Stimmung am Markt sorgen, folgen wiederum Wirtschaftszahlen, die an globalem Wachstum zweifeln lassen. Dies belegen die heutigen US-Daten treffend. Während das US-Verbrauchervertrauen und der US Wirtschaftsindex Oktober zulegen und Hoffnung auf steigende Nachfrage verbreiten, liegen die Werte für die Aufträge langlebiger Wirtschafsgüter und der Dienstleistungsindex weit hinter den Erwartungen und trüben die Stimmung ein. Der Aktionismus der Anleger hält sich somit in Grenzen und das Warten auf richtungsweisende Wirtschaftsdaten an. Diese könnten vom Sitzungsergebnis der amerikanischen Notenbank sowie den US-Rohölbestandsdaten ausgehen, die morgen zur Veröffentlichung anstehen. Schenkt man den Experten Glauben, so wird der Rohölbestand in den USA erneut zulegen, die Heizöl-, Diesel- und Benzinvorräte dagegen schrumpfen. Wie die Anleger es letztendlich auslegen, bleibt abzuwarten.
Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung notiert bei ca. 85,89 US-Dollar (+0,06 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 81,11 Dollar (+0,11 $). Der Euro notiert derzeit bei 1,2743 €/$ (+0,0042).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2014 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2022
Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005