Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Heizölpreise unverändert

16.01.13

Die Heizölpreise präsentieren sich heute fast unverändert zu ihren Vortagswerten. Im Allgemeinen agieren die Anleger weiter sehr zurückhaltend. Dem späten Rückgang der Produktnotierungen am gestrigen Abend folgte auch der EURO sodass sich die Verluste aufheben. Unverändert gering ist auch das Kaufinteresse im Inland. Trotz der eintretenden Kälte registriert man im Handel nur sehr geringe Nachfrage. Der Markt indes präsentiert sich heute sehr uneinheitlich. Während die Notierungen für die Mitteldestillate (Heizöl & Diesel) nachgeben, zeigt sich Brent Röhöl leicht steigend. Der EURO indes zieht im Späthandel etwas an und schwankt nun um die 1,33 $ Marke. Damit dürfte der Markt morgen unverändert bis geringfügig günstiger starten. Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Februar-Lieferung notiert bei ca. 110,58 US-Dollar (+0,28 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 94,18 Dollar (+0,90 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005