Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Heizölpreise überraschen mit Richtungswechsel

16.10.15

Ein durchaus überraschendes Bild zeigt sich vor dem Wochenende. Der zuletzt fallende Markt konnte sich trotz eines Rohölbestandsaufbaus in den USA nicht durchsetzen. Die Verluste nach der Veröffentlichung der DOE Bestandsdaten wurden schnell egalisiert und infolge von Spekulationskäufen auf „Billigniveau“ in Gewinne umgemünzt. Insofern steigen die Heizölpreise vor dem Wochenende nicht unerheblich an.

Für die Festigung am Markt sorgte neben den spekulativen Anlegern, die Erwartung einer sinkenden Schieferölförderung in den USA. Die amerikanische Energiebehörde prognostiziert für November den stärksten Rückgang der hiesigen Förderung. In diesem Zusammenhang wird die Stimmung an den Märkten aufgehellt, da die OPEC wiederum eine steigende Nachfrage erwartet. Ob dieses Szenario am Markt spürbar wird, ist äußerst fraglich, denn neben den OPEC Fördermengen nahe Rekordhoch, droht ab 2016 die nächste Ölschwemme aus dem Iran. Zumindest die Gedanken an die hohen Bestände in den USA und die Wiederaufnahme der Exporte aus dem Iran begrenzen den Anstieg vorerst.

Alles in allem ist den Börsen ein gewisser Optimismus zum Wochenende nicht abzusprechen. Gewinne an den Aktienmärkten in China, Deutschland und den USA beflügeln die Notierungen für Rohöl und Gasöl (Heizöl), wie die teils positiven US-Wirtschaftsdaten. Einer gefallenen Industrieauslastung im September folgten erfreuliche Zahlen einer über Vormonat und Prognose liegenden Verbraucherstimmung sowie die gesunkenen offenen Arbeitsplätze. Das nährt die Hoffnung auf eine steigende Nachfrage und setzt den Euro unter Druck.

Die Kombination aus steigenden Notierungen und sinkendem Euro, könnte somit nach dem Wochenende weitere Erhöhungen der Heizölpreise nach sich ziehen.

Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur November-Lieferung notiert bei ca. 49,96 US-Dollar (+0,23 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 46,70 Dollar (+0,32 $). Der Euro notiert derzeit bei 1,1374 €/$ (-0,0011).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2015 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2022
Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005