Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Heizölpreise fallen nach den Gewinnmitnahmen vom Freitag

28.01.13

Die Gewinnmitnahmen am Freitag haben dazu geführt, dass die Heizölpreise in fast allen Regionen etwas günstiger offeriert werden. Die Nachfrage bleibt derweil weiter gering und lässt, mit dem gemeldeten milderen Wetter der kommenden Tage, auch keine Trendwende vermuten. Im Tagesverlauf tat sich anfänglich wenig sodass der Börsenverlauf, nach den Gewinnen der letzten Tage, seitwärts driftete und auf neue Impulse wartete. Diese folgten dann am Nachmittag. Ein großes Plus bei den US Auftragseingängen für langlebige Wirtschaftsgüter beflügelte die Börsen zu einem kurzzeitigen Anstieg. Am späten Nachmittag korrigierten die Preise jedoch wieder nach unten und folgten damit auch dem Verlauf der Börsen. Lediglich die Benzin Notierungen ziehen weiter deutlich an. Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur März-Lieferung notiert bei ca. 113,05 US-Dollar (-0,23 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 96,17 Dollar (+0,29 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005