Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-News • Heizöl mit geringfügigen Preisabschlägen

09.11.12

Die Unentschlossenheit der Anleger spiegelt sich im Markt wider und so ging es im Handel auf und ab. Nach positiven Meldungen aus China, die die Wachstumserwartungen für 2012 auf 7,5% stiegen ließen, konnte der Markt etwas zulegen. Danach rückten wiederum die Wachstumsaussichten in den USA sowie der EURO-Zone in den Fokus der Anleger und stürzten die Börse zurück in die roten Zahlen. Mit Beginn der US Märkte und Bekanntwerden des gestiegenen US-Verbrauchenvertrauens verbunden mit verbesserten Großhandelsumsätzen ziehen die Notierungen am Nachmittag wieder deutlich an und testen den Aufwärtsspielraum. Das Barrel (159l) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung notiert bei ca. 108,32 US-Dollar (+1,07 $). Der Preis für ein Fass der US-Referenzsorte WTI liegt bei ca. 85,67 Dollar (+0,58 $).
Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2012 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005