Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-Info • Roh- und Heizölpreise bestätigen hohes Niveau

08.05.18

Im Vorfeld der Entscheidung über das Fortbestehen des Atomdeals mit dem Iran zeigt sich der Ölmarkt nahezu unverändert und bestätigt das hohe Preisniveau der letzten Tage und Wochen.

Ein Barrel der Sorte Brent kostet am frühen Dienstagmorgen rund 63,47 €. Das sind gut 15 Cent mehr als am Montag. Heizöl legt ebenfalls leicht zu und kostet derzeit 48,08 € pro 100 Liter.

Wie der US-Präsident Donald Trump gestern via Twitter mitteilte, will er seine Entscheidung zum möglichen Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran bereits am heutigen Dienstag bekanntgeben. Gegen 20.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist hierzu eine Pressekonferenz im Weißen Haus angesetzt. Inoffiziell gilt es eigentlich als gesichert, dass der Ausstieg Washingtons erfolgen wird. Im Vorfeld hatten Trump und Außenminister Mike Pompeo bereits ihren Unmut über den bestehenden Deal geäußert, der noch unter Barack Obama und Ex-Außenminister John Kerry ausgehandelt worden war. Ein Ausstieg der USA dürfte mit weitreichenderen Sanktionen gegen Teheran verbunden sein, was am Markt teilweise schon verpreist wurde. Die Frage ist nur, was passieren wird, wenn der ohnehin nur schwer einzuschätzende US-Präsident einen anderen Weg einschlagen würde. Vor dem Hintergrund der weltweit abgeschmolzenen Rohöllagerbestände und den drohenden Lieferausfällen aus dem Iran rechnen Marktexperten momentan mit einem deutlichen Überschreiten der 75,00 Dollar Widerstandsmarke und nehmen bereits die 77,00 Dollar-Marke als nächste Preishürde ins Visier. Am heutigen Abend stehen jedoch auch die wöchentlichen Prognosen des privaten American Petroleum Institute (API) zum Stand der aktuellen US-Rohölreserven an. Zuletzt wurde hier ein deutlicher Anstieg gemeldet, der zwischenzeitlich für spürbaren Druck auf die Notierungen sorgte. Insbesondere die hohe US-Ölproduktion, die mit rund 10,62 Mio. Barrel pro Tag ein neues absolutes Rekordniveau erreichte, bleibt Sorgenkind und Zünglein an der Waage.


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005