Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-Info • Preise für Roh- und Heizöl wieder leicht gestiegen

29.05.18

Nach den deutlichen Verlusten aus der vergangenen Woche und einem durchwachsenen Montagshandel konnten die Ölpreise am heutigen Morgen wieder leicht zulegen. Insgesamt bleiben die Notierungen jedoch unter Druck und das Aufwärtspotential scheint spürbar abgeschwächt.

Ein Barrel der Sorte Brent kostet am Dienstagmorgen gut 65,04 €. Das sind rund 90 Cent mehr als zum Handelsauftakt. Heizöl gewinnt ca. 50 Cent und kostet aktuell 49,84 € pro 100 Liter.

Der gestrige Feiertag in den USA hat dem Ölmarkt zum Wochenauftakt einen eher verhaltenen Handel beschert. Im Zuge der Ankündigungen Saudi-Arabiens und Russlands, die selbstauferlegten Förderkürzungen möglicherweise bereits ab Mitte dieses Jahres lockern zu wollen, wurde das Aufwärtspotential der Ölpreise deutlich eingebremst und die Stimmung am Markt eingetrübt. Zuletzt hatten vor allem die im Raum stehenden Sanktionen gegen den Iran und die stark eingeschränkte Rohölförderung Venezuelas für Angebotsengpässe und folglich zu steigenden Notierungen geführt. Laut Nachrichtenagentur Reuters avisiert die OPEC eine Anhebung der eigenen Förderleistung um etwa 1,00 Mio. Barrel pro Tag. Demgegenüber soll nach Einschätzung von Marktanalysten ein derzeit tägliches Defizit von rund 830.000 Barrel stehen. Momentan hat sich die Ausgangslage jedoch noch nicht verändert. Im ölreichen Nahen Osten schwelen verschiedene Krisen, eine Gewissheit bzw. Notwendigkeit zur Anhebung der Förderleistung besteht für die OPEC nicht zwingend und insgesamt scheinen derzeit vor allem Spekulationen die Wertstellungen für Roh- und Heizöl zu bestimmen. Nächste Impulse stehen für morgen an, wenn das private American Petroleum Institute (API) seine wöchentlichen Prognosen zur US-Lagerbestandsentwicklung veröffentlicht. Außerdem ist heute auch der US-Handel wieder aktiv. Es wäre also in der Summe nicht wirklich überraschend, wenn die Ölpreise im Verlauf des Dienstags wieder an Fahrt aufnehmen würden.


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005