Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-Info • Leichte Preissenkungen für Roh- und Heizöl

30.05.16

Am Wochenende gaben die Preise für Roh- und Heizöl leicht nach. Die kühlere Witterung in Kanada entspannen die Lage in den von den Waldbränden betroffenen Regionen weiter und immer mehr Firmen nehmen Ihre Förderung von Rohöl wieder auf.

Am Montagmorgen kostet ein Barrel der Sorte Brent im frühen Handel ca. 44,32 €. Das sind ca. 10 Cent weniger als am Freitag.

Inwieweit die neuerlichen Anschläge in Nigeria vom Wochenende und die damit verbundenen Produktionsausfälle die Preisentwicklung auf dem Ölmarkt beeinträchtigen werden, kann zu diesem Zeitpunkt nicht vorhergesagt werden. Auch das Treffen der OPEC-Staaten, welches für Donnerstag angesetzt ist, könnte zum Ende der Woche für neue Impulse sorgen. Für den Wochenbeginn erwarten Analysten jedoch keine großen Veränderungen und so dürften sich die Preise für Roh- und Heizöl vorerst auf dem gegenwärtigen Niveau halten.

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2016 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005