Wir haben nur Heizöl im Kopf

Heizöl-Info • Abwärtsbewegung der Rohölpreise vorerst gestoppt

26.07.16

Nach den erheblichen Verlusten vom Montag startet der asiatische Markt vorerst stabil in den Dienstag.

Im frühen Handel kostet ein Barrel der Sorte Brent aktuell durchschnittlich 40,65 €.

Die Talfahrt der Ölpreise führte am Montag zu einem neuen 3-Monatstief. Der Abwärtstrend war nach Meinung der Analysten vor allem auf die Ängste der Anleger vor einer weiteren Ölschwemme zurückzuführen, was Anschlussverkäufe generierte. Der asiatische Markt startet heute mit leichten Preiszuwächsen beim Rohöl. Die Hoffnungen liegen hier auf den wöchentlichen US-Lagerbestandsdaten. Experten erwarten weiterhin rückläufige Zahlen bei den Rohölbeständen, was als Vorzeichen höherer Nachfragewerte gedeutet würde. In der letzten Woche waren die Bestandszahlen für Benzin unerwartet hoch ausgefallen. Positive Impulse für den Markt könnten die Zahlen der EIA hervorrufen, die am Mittwochnachmittag bekanntgegeben werden. Sofern neben Rohöl auch Raffinerieprodukte rückläufig sind, dürfte sich dies anregend auf die Geschäfte auswirken.

Heizöl - Heizölpreis - Heizölpreise - Heizölnews -Heizölbörse - Heizöllieferanten - Heizöl-Forum Heizöl | Biodiesel | Flüssiggas | Benzin–Diesel | Rapsöl–Pflanzenöl | Tagespreise | Heizölpreise © 2016 Oelbestellung


« Zurück

Heizöl Preisrechner


Heizöl-Newsarchiv

Marktinformationen - 2021
Marktinformationen - 2020
Marktinformationen - 2019
Marktinformationen - 2018
Marktinformationen - 2017
Marktinformationen - 2016
Marktinformationen - 2015
Marktinformationen - 2014
Marktinformationen - 2013
Marktinformationen - 2012
Marktinformationen - 2011
Marktinformationen - 2010
Marktinformationen - 2009
Marktinformationen - 2008
Marktinformationen - 2007
Marktinformationen - 2006
Marktinformationen - 2005